AKTUELL bei FBS
Aktualisiert 12. Juli 2017

Neu: Unter >Mitglieder Info findet ihr jetzt den Rundbrief vom Juli mit der Einladung zum
Ferienbiertisch in Schorndorf am 4.August, der kulturell sehr interessant werden dürfte:

„Im 16. Jahrhundert wurden nach der Reformation bei einem Bildersturm die Skulpturen aus den Nischen der Stadtkirche entfernt. Der für die Kunst vorgesehene Platz unter den Baldachinen blieb bis heute ungenutzt. Ein Wettbewerb wurde ausgeschrieben mit dem Ziel, die Nischen temporär wieder zu besetzen. Künstler aus ganz Deutschland wurden aufgefordert, mit ihren Beiträgen zu einem Dialog anzuregen und zur lebendigen, zeitbezogenen und offenen Auseinandersetzung mit dem Thema Reformation aufzufordern. Und das ist gelungen. Initiiert hat dieses Projekt Ursula Quast. (.....)  Frau Quast wird uns führen, das Projekt vorstellen und Erläuterungen zu den Skulpturen geben.“

 Und wer sich zum Herbstspuz nach Baden-Baden angemeldet hat (oder noch möchte) findet hier auch das umfangreiche Programm und die weiteren Modalitäten.

So, wie hat euch die neue Zeitung gefallen?? Mehr gibt es leider nicht zu berichten, kurze Eindrücke von den vergangenen Veranstaltungen sind aber geplant und in Arbeit. /us

Im >Archiv finden die älteren (registrierten) Mitglieder unter >Lebensgeschichten einen wundervollen Beitrag von Lore Frey. Sie schreibt dort wie das Leben trotz Rollstuhl immer noch viel Freude machen kann... /us

fbs54 00

 Im Archiv sind nun alle unsere alten Fotoalben 'neu beheimatet', beginnend 1954, 1957, 1960, 1964 mit schwarz-weiß Fotos, Farbfotos ab 1969 teilweise und vollständig ab 1982 bis 1993. Da endet dann auch das analoge Fotozeitalter, bzw. wurden von Aktivitas und AH keine Alben mehr 'geklebt'. Wer noch Bilder - Papier oder Digital - von 1994 - 2007 hat, bitte an mich weiterleiten. /us
>>> Leider sind die Alben nur registrierten Mitgliedern zugänglich, also anmelden beim Mitglieder Login!!  Aber auch nicht registrierte und frühere FBS-ler können mal reinschauen, von Zt. zu Zt. werden Alben 'public' gestellt (jetzt 1954) und auf Wunsch auch frühere Mitglieder registriert.

>>> Aufgrund von Missbrauch der Registrierung ist diese nur noch durch den Admin möglich, also einfach anrufen oder Email an mich <<<<
>>> Der Aufruf der Alben ist einfach. Nach dem
 Login im Hauptmenü 'Archiv' und dann 'Fotoalben' aufrufen, das gewünschte Jahr und die dann geöffnete Albumseite 1mal anklicken.  Diese entfaltet sich zu voller Größe und unten links erscheinen Knöpfe (Buttons) zur Bedienung: Zurück / Vor / Schließen / Download, auch mit den Pfeiltasten zu bedienen. Wird die Maus in den unteren Rand bewegt, erscheint auch eine Miniatur-Bilderleiste zur schnellen Auswahl. Rechts oben ist ein Button zum Vergrößern. bzw. Verkleinern der Albumseite. Viel Spaß beim Blättern!

Die früheren Beiträge in 'Veranstaltungen' und 'Nachlese' finden sich jetzt im Archiv unter 'Frühere ....' zum Nachlesen.>>> 
 
Sehenswert in Stuttgart:

Haus der Geschichte: 'Carl Laemmle presents' - Ein jüdischer Schwabe erfindet Hollywood

"Carl Laemmle pflegte seine Geburtstage opulent zu feiern. Das Haus der Geschichte gratuliert dem Universal-Gründer zum 150. mit der weltweit ersten umfassenden Ausstellung über ihn - und blickt auf fünf Geburtstage der Hollywood-Legende, die in fünf Filmstudios fünf Themen aus seinem Leben inszenieren" steht auf der Webseite zu lesen. Wen das Leben des Deutsch-Amerikaners aus Laupheim interessiert:
Termin bis 30. Juli 2017, Di bis So 10 - 18 Uhr (Do bis 21 Uhr), Eintritt 5 Euro.

 

> Die Sonderausstellung 'unser Bodensee' im Schloss Rosenstein ist beendet, aber Näheres dazu findet sich noch hier im Flyer.
> Am Neckar zwischen Wilhelmsbrücke und Mühlsteg finden sich jetzt ungewöhnliche Skulpturen. Näheres in einem gesonderten Beitrag.
> Das Mekka der Graffitis liegt unter der König-Karls-Brücke und ist hier zu bewundern.
> Ein Fenster in die Erdgeschichte Cannstatts öffnet sich hier! .
> Kurioses aus dem Unileben: Bevor wir's vergessen aus Tübingen eingetroffen >>> Alois

WebFBS

>>>> Zum Inhalt unserer Webseite
 Das Forum ist (zwar) aktiv mit ersten Beiträgen, aber noch kein Mitglied hat sich an die Benutzung desselben für Kommentare zu Veranstaltungen oder andere Themen getraut, ... da ist wohl ein Übungsabend fällig ...
Nach dem Crash ist die Seite soweit wiederhergestellt und mehr als ein Dutzend Mitglieder haben sich auch registriert!! Geht doch! Wer seine Email-Adresse kennt, einen Passwortvorschlag hat oder meinen akzeptiert, der kann das auch telefonisch bei der 'Hotline Uli' oder an einem Biertisch bewerkstelligen. 
Nicht nur wenn ihr Vorschläge für Verbesserungen habt, euch Fehler ärgern oder wenn ihr den Intentionen des Admin nicht folgen könnt, auch wenn euch etwas gefallen hat, ruft mal an oder mailt mir. So ganz ohne feedback  geht's halt doch nicht und gelegentlich frage ich mich, ob überhaupt jemand unsere Seite anklickt und sich die Mühe lohnt ... /us